25.09.2019 | 10:05 Uhr Quelle: Facebook

JSG ROSBACH/LEUSCHEID/GERMANIA WINDECK U17

SV 09 Eitorf U17/I – JSG Windeck U17: 1 - 16

Starker Auswärtssieg im Derby gegen Eitorf
Im zweiten Qualifikationsspiel zur Leistungsstaffel musste die Spielgemeinschaft zum Nachbarn nach Eitorf anreisen. Bei bestem Fußballwetter entführte man drei Punkte nach Windeck.

Von Anfang an dominierten wieder die Spieler in Windecker Farben das Spielgeschehen und schlossen ihren ersten Angriff bereits in der ersten Minute mit einem Treffer von Max zum 0:1 ab.
Die Defensive stand sicher, sodass die munter aufgelegte Offensive aus dem Mittelfeld heraus ihr Spiel aufziehen konnte. Allerdings verhinderten in den nächsten Minuten die Eitorfer weitere präzise Torschüsse. So dauerte es bis zur 14. Minute, in der Mo das 0:2 schoss. Im Anschluss gelang unserem Stürmer Malte ein lupenreiner Hattrick zum Pausenstand von 0:5.

Die Halbzeitpause diente nur der kurzen Regeneration und Flüssigkeitszufuhr, da das Trainerteam am Windecker Spiel nichts auszusetzen hatte. Und so trat man zur zweiten Hälfte unverändert an und spielte sich mit weiteren 11 Toren, die durch Alex S., Flo, Jan-Luca, Lukas K., Malte, Max und Robin erzielt wurden, in eine regelrechte Euphorie, die der ganzen Mannschaft gut tat. Daran konnte auch ein zwischenzeitlich per Strafstoß erzieltes Gegentor, das unser ansonsten beschäftigungsloser Keeper Luki nur ganz knapp nicht verhindern konnte, nichts ändern.

Die ganze Truppe war super drauf und spielte kämpferisch und läuferisch sehr stark, obwohl wir nur mit einem Auswechselspieler angereist waren. Bemerkenswert in diesem Zusammenhang war daher auch, dass das einzige Gegentor durch eine Standardsituation fiel.

Ein Spieler hat es sich jedoch verdient, ausdrücklich erwähnt zu werden: Malte war an diesem Tag kaum zu stoppen und verwandelte fast alle seiner Chancen, sodass er am Ende die Hälfte der Tore zum Auswärtssieg beigetragen hatte. Ganz starke Leistung!!!

Kader:
Lukas Ückerseifer (TW), Alexander Stanik (1 Tor), Alexander Winter, Florian Beykirch, Florian Weber (C / 1), Jan Luca Klein (1), Lukas Köther (1), Luke Halang, Malte Vindice (8), Maurice Klaas (1), Max Maiwald (2), Robin Gerritsen (1)

Diese Information wurde veröffentlicht von:
https://www.facebook.com/481585108579423/posts/3055707047833870/