TSV GERMANIA Windeck e. V..

Erneut über 300 Starter beim „5. Windecker-Sommerlauf“

Streckenrekord über 11km der Herren

diesen Artikel drucken

Bei idealen Läufertemperaturen um die 20 Grad starteten am Sonntag, dem 21. Juni 2015, über 300 LäuferInnen, WalkerInnen und Bambinis beim „5. Windecker-Sommerlauf“ und knackten damit erneut die 300er Teilnehmermarke bei der familiären Laufveranstaltung in Windeck an der Oberen Sieg.

Stand: 22.06.2015

Aktion: 1000 Euro für die Jugend

Bitte bis Ende Juni noch für Windeck abstimmen!

diesen Artikel drucken

Die ING DiBa hat die Aktion 1000 Euro für 1000 Vereine ins Leben gerufen. Bitte stimmt alle mit ab und helft dabei, dass unsere Jugend die 1000 Euro bekommt. Hier der Link zur Seite: https://verein.ing-diba.de/sport/51570/germania-windeck

Stand: 18.06.2015

Germania II mit nie gefährdetem Sieg

TSV Germania Windeck II – Bröltaler SC II 5 : 0 (3 : 0)

diesen Artikel drucken

Eine lange Saison mit Höhen und Tiefen geht zu Ende. Auch wenn aus dem erhofften Aufstieg nichts wurde, muss man von einer erfolgreichen Saison sprechen.

Stand: 10.06.2015

Saisonfinale mit 6 Toren für Germania

TSV Germania Windeck – SC Brühl 6:3 (3:1)

diesen Artikel drucken

Mit einem spektakulärem 6:3 Sieg verabschiedete sich Germania Windeck in die Sommerpause. Die erneut knapp 300 Zuschauern erfreuten sich an vielen gelungenen Offensivaktionen.

Stand: 08.06.2015

Germania sucht talentierte Spieler für die Mittelrheinliga

diesen Artikel drucken

Nach dem viel umjubelten Klassenerhalt spielt Germania Windeck auch im nächsten Jahr
in der Mittelrheinliga. Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren. Dabei möchte der Verein jungen talentierten, aber auch bereits
erfahrenen Spielern die Gelegenheit bieten, ihr Können in der 5. Liga unter Beweis zu stellen.
Spieler aus der genannten Zielgruppe, für die nicht nur der finanzielle Aspekt
im Vordergrund steht, sind für Mittwoch, 10. Juni um 18:30 Uhr auf dem
Kunstrasenplatz im Germania-Sportpark in Dattenfeld zu einem Probetraining
mit Trainer Marcus Voike herzlich eingeladen.

Stand: 05.06.2015

Germania II setzt Siegesserie fort

Spvg. Hurst/Rosbach III – TSV Germania Windeck II 0 : 6 (0 : 5)

diesen Artikel drucken

Auch unser Nachbar aus Rosbach hatte das Nachsehen gegen die Laufenberg-Truppe.

Stand: 02.06.2015

Am Sonntag feiern wir den Nichtabstieg

Jugendspieler, Eltern und Großeltern wieder eingeladen

diesen Artikel drucken

Nach dem Auswärtssieg in Alfter ist es amtlich: Die erste Mannschaft des TSV Germania Windeck bleibt in der Mittelrheinliga (5. Liga)! Und das wollen wir feiern.

Stand: 02.06.2015

Germania schafft vorzeitigen Klassenerhalt

VfL Alfter – TSV Germania Windeck 1 : 2 (0 : 0)

diesen Artikel drucken

Nach dem dritten Sieg in Folge bleibt den Germanen ein Abstiegsendspiel am nächsten Sonntag gegen Brühl erspart.

Stand: 02.06.2015

Germania II: Kantersieg gegen Öttershagen

TSV Germania Windeck II – SV Öttershagen II 11 : 0 (3 : 0)

diesen Artikel drucken

Keine Chance hatten unsere Nachbarn aus Öttershagen gegen die starke Laufenberg-Truppe.

Stand: 01.06.2015

Germania hält Konkurrenz auf Distanz

TSV Germania Windeck – TSV Hertha Walheim 3 : 2 (2 : 2)

diesen Artikel drucken

Allein drei direkt verwandelte Freistoßtore, ungeheure Spannung, ein dramatischer Spielverlauf und am Ende ein hochverdienter Sieg für Germania rundeten einen tollen Fußballnachmittag vor über 300 begeisterten Zuschauern in der Weco-Arena ab.

Stand: 27.05.2015

Jung und Alt beim Sieg gegen Walheim dabei

Das Anfeuern hat sich gelohnt

diesen Artikel drucken

Gänsehaut-Feeling in der Weco-Arena: Am Sonntag beim Heimspiel gegen Walheim (Endstand 3:2) konnte man spüren was es heißt, wenn alle an einem Strang ziehen und auf und abseits des Platzes für ein Ziel kämpfen.

Stand: 26.05.2015

Gemeinsam kämpfen für den Klassenerhalt

Offener Brief an die Germania-Jugend

diesen Artikel drucken

Unsere erste Mannschaft steckt in der Mittelrheinliga mitten im Abstiegskampf. Nach dem 1:3 Auswärtssieg am Wochenende in Freialdenhoven und der Schützenhilfe von Erftstadt und Bergisch-Gladbach haben wir es wieder in der eigenen Hand, den Klassenerhalt zu schaffen.

Stand: 19.05.2015

Germania sendet Lebenszeichen

Borussia Freialdenhoven – TSV Germania Windeck 1 : 3 (1 : 2)

diesen Artikel drucken

Nach 8 Spielen ohne dreifachen Punktgewinn meldet sich Germania Windeck mit einem Auswärtssieg in Freialdenhoven im Abstiegskampf zurück.

Stand: 19.05.2015

Germania II: Sieg im Spitzenspiel in Eitorf

SV 09 Eitorf II – TSV Germania Windeck II 1 : 3 (0 : 0)

diesen Artikel drucken

Auch im Spitzenspiel bei den 09ern in Eitorf überzeugten die Kicker von Holger Laufenberg und gingen als verdienter Sieger vom Platz.

Stand: 19.05.2015

Ausbau des Punktegewinns

SV Menden - TSV Germania Windeck Damen 0 : 3 (0 : 1)

diesen Artikel drucken

Nachdem wir uns stark gegen die letzten Gegner aus Hütte durchsetzen und 3 Tabellenplätze gutmachen konnten, galt es nun auch das aktuelle Spiel gegen die Mendener Damen zu unseren Gunsten zu entscheiden.

Stand: 13.05.2015

Einstellung stimmte, Ergebnis nicht

TSV Germania Windeck – Viktoria Arnoldsweiler 2:3 (0:2)

diesen Artikel drucken

Anders als bei den letzten beiden Niederlagen kämpfte die Mannschaft dieses Mal bis zum Schlusspfiff aufopferungsvoll, unter dem Strich gab es aber erneut keine Punkte für Germania.

Stand: 12.05.2015

Germania II: Arbeitssieg im Derby

TuS Herchen II – TSV Germania Windeck II 1 : 2 (0 : 1)

diesen Artikel drucken

Im Derby gegen Herchen taten sich die Germanen auf holprigem Geläuf im Spielaufbau schwer, vergaben allerdings auch hochkarätige Chancen.

Stand: 11.05.2015

Germania II: überzeugender und nie gefährdeter Sieg

GW Mühleip II – TSV Germania Windeck II 1 : 5 (0 : 2)

diesen Artikel drucken

Keine Chance hatten die tapfer kämpfenden Spieler aus Mühleip gegen eine Germania, die gleich mit vier A-Junioren antraten, die allesamt mehr als überzeugten, sich souverän in die Mannschaft einfügten und eine klasse Leistung ablieferten.

Stand: 05.05.2015

Verdiente Punkteeinfuhr für die Windeckerinnen

TSV Germania Windeck Damen - SV Rot Weiß Hütte 2:0 (1:0)

diesen Artikel drucken

Bei strömendem Regen und mit dem Wissen, zu Beginn nur mit 11 Spielerinnen vertreten zu sein, ging es in die Partie gegen die Damen aus Hütte.

Stand: 05.05.2015

Germania erlebt Debakel in Bonn

Bonner SC – TSV Germania Windeck 5:0 (3:0)

diesen Artikel drucken

Bereits nach einer Viertelstunde war die Partie im Bonner Sportpark zugunsten des Aufstiegsaspiranten entschieden. Der Sieg für den Bonner SC war auch in dieser Höhe verdient.

Stand: 04.05.2015

Tag der offenen Tür

diesen Artikel drucken

Wir laden am 17.05.2015 zum kostenlosen Tennis-Training für Anfänger und Fortgeschrittene ohne Mitgliedschaft.

Jetzt informieren

Stand: 29.04.2015

Gelungene Saisoneröffnungsfeier in Dattenfeld

diesen Artikel drucken

Obwohl der Wettergott es zu anfangs nicht besonders gut mit den Tennisspielern aus Windeck meinte und ihnen am Morgen Dauerregen schickte, können wir trotzdem von einer gelungenen Veranstaltung reden.

Stand: 29.04.2015

Niederlage gegen Leverkusen verschärft Abstiegskampf

TSV Germania Windeck – VfL Leverkusen 1 : 2 (0 : 1)

diesen Artikel drucken

Da die Konkurrenz aus Brühl Punkten konnte, ist sechs Spieltage vor Saisonende der Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf 2 Punkte zusammengeschmolzen.

Stand: 28.04.2015

Germania II: unerwartet hoher Sieg im Spitzenspiel

TSV Germania Windeck II – TuS Schladern 5 : 1 (3 : 0)

diesen Artikel drucken

Einen unerwarteten, aber deutlichen und auch in dieser Höhe verdienten Sieg gegen unseren Nachbarn aus Schladern erspielten sich die Germanen und hielten somit Anschluss an die Tabellenspitze.

Stand: 27.04.2015

Zwei Auswärtstore waren zu wenig

TSC Euskirchen – TSV Germania Windeck 3 : 2 (2 : 1)

diesen Artikel drucken

Germania Windeck verliert das Spiel in Euskirchen trotz einer couragierten Leistung unglücklich mit 2:3. Wieder gut gespielt, aber erneut keine Punkte geholt, so könnte das Fazit der Auswärtsfahrt nach Euskirchen lauten.

Stand: 20.04.2015

Germania II: bitteres Unentschieden

Croatia Eitorf – TSV Germania Windeck II 0 : 0 (0 : 0)

diesen Artikel drucken

Mit einem bitteren Unentschieden musste sich unsere 2. Mannschaft zufrieden geben.

Stand: 20.04.2015

Zunächst gut mitgehalten, dann eingebrochen

TSV Germania Windeck – FC Wegberg-Beeck 0 : 5 (0 : 1)

diesen Artikel drucken

Bis zur 50. Minute konnte die Germania das Spiel gegen den Spitzenreiter aus Wegberg-Beeck offen gestalten, ja sogar die bislang beste Leistung der Rückrunde zeigen, aber nach dem 0:2 der Gäste war der Widerstand gebrochen.

Stand: 14.04.2015

Quelle: www.germania-windeck.de/news, Stand: 05.07.2015
Für weitere Inhalte besuchen Sie bitte die Website.